Krankenkommunion

Kranke und ältere Menschen haben oft nicht mehr die Möglichkeit, die Gottesdienste in den Kirchen zu besuchen. In der Krankenkommunion ist es möglich, die Hl. Kommunion zu Hause zu empfangen. Ein beauftrager Kommunionhelfer, Diakon oder Priester besuchen Sie auf Wunsch gerne zuhause und bringen ihnen die hl. Eucharistie. Es ist ein schönes Zeichen, dass Jesus in der Gestalt des eucharistischen Brotes überall zu uns kommt und uns begleitet und stärkt.

Wenn Sie für sich oder für eine/n Angehörige/n die Krankenkommunion wünschen, melden Sie sich bitte im jeweiligen Pfarrbüro:

St. Markus: Tel: 07161 / 98433-0

Liebfrauen: Tel: 07161 / 98464-0