KAB - Katholische Arbeiternehmer-Bewegung

Wir, die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), sind eine Gemeinschaft aktiver Christen. Wir stehen im Beruf, in der Familie, in der Gesellschaft. Uns alle verbindet das soziale Engagement. Die katholische Arbeitnehmer-Bewegung "KAB" ist als eine Brücke zwischen Kirche und Arbeitswelt zu sehen und in der Arbeitswelt werden die sozialen Probleme immer größer.

KAB gibt Antworten auf die Lebensfagen der Menschen. Wir verstehen uns einerseits als Bürger, die engagiert das kirchliche sowie politische Gemeindeleben mitbestimmen. Andererseits ermöglicht es unsere Verbandsstruktur, in wichtigen Fragen, die über den Horizont des eigenen Kirchturms hinausgehen, bundes- und landesweit politische Kraft zu entfalten.

Der offizielle Name der Ge­­meinschaft St. Markus lautet
KAB Eislingen 
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung
Ortsgruppe Eislingen

Ansprechpartner ist zur Zeit Siegfried Riedmüller, Diakon in Rente

Die KAB Eislingen beteiligt sich an Projekten im Bezirk Göppingen, z.B. bei Rat und Hilfe für Menschen mit und ohne Arbeit, im Arbeitskreis für Betriebsarbeit mit der Unterstützung der Arbeitnehmer bei betrieblichen Schwierigkeiten, auch in Betrieben in Eislingen. Mit diesen Beispielen kann man er­kennen, wie wichtig eine Organisation wie die KAB in der heutigen Zeit ist und es wäre erfreulich, wenn weitere Arbeitnehmer die Aktionen der KAB gegen die soziale Ungerechtigkeit unterstützen würden.