Firmweg 2020/2021

Für die Firmung im nächsten Jahr werden wir an dem Gedanken der kleinen Feiern mit der Gemeinde festhalten. Das bedeutet es wird im Frühjahr/Sommer 2021 über mehrere Wochen verteilt Gottesdienste mit Firmspendung geben. Entsprechend kann auch der Start des Vorbereitungsweges gestaffelt sein. Nach den Sommerferien werden wir die Jugendlichen des nächsten Jahrgangs und deren Familien über unsere Homepage und den Monatsbrief informieren, wie das konkret aussehen kann. Es wird sicher mehr Entscheidung und Auswahl dabei sein, um aus verschiedenen verbindlichen und offenen Angeboten den ganz eigenen Firmweg zu planen. Aber es wird dadurch auch erlebbar, dass es bei allem Gemeinsamen und dem Gruppengefühl auch um einen ganz persönlichen Weg geht. Mit der Rückbindung in den Gemeindegottesdienst wird manches was in den letzten Jahren die Feier mehr und mehr überlagert hat, in den Hintergrund treten. Zu feiern gibt es auch mit weniger Pomp etwas ganz Großes: Gott begleitet und stärkt Menschen mit seinem Heiligen Geist!