Wahl der Vertreter/innen aus den Dekanaten für den Diözesanrat

Sie wollen als Vertreter/in Ihres Dekanats im Diözesanrat mit dem Bischof, der Diözesanleitung & den anderen Delegierten die Belange der kath. Kirche in der Diözese beraten und mit entscheiden? Und dabei die Interessen Ihres Dekanats mit seinen Kirchengemeinden und Organisationen im Diözesanrat vertreten? Dann freuen wir uns, wenn Sie kandidieren!

Mehr zur Wahl finden Sie unter:
www.raete.drs.de

Alle für den Kirchengemeinderat wahlberechtigten Mitglieder haben die Möglichkeit, dem Kirchengemeinderat, dem entsprechende vom Bischof eingesetzte Vertretungsgremium bzw. dem Pastoralrat einer jeden Gemeinde für Katholiken anderer Muttersprache Kandidaten vorzuschlagen (§4 Abs. 2 WahlO i.V. §5 Abs. 1 WahlO)

Bekanntgabe des vorläufigen Wahlvorschlags: Ihre Bereitschaft zur Kandidatur haben erklärt:

Cilia Benedikt-Straub, Faurndau
Markus Hartmann, Kuchen

Ergänzungsvorschläge
Bis Freitag, 13. November kann der Kirchengemeinderat einer jeden Kirchengemeinde, bzw. das entsprechende vom Bischof eingesetzte Vertretungsgremium und der Pastoralrat einer jeden Gemeinde für Katholiken anderer Muttersprache einen weiteren Kandidaten als Ergänzungsvorschlag beim Dekanatswahlausschuss einreichen (§ 5 Abs. 2 WahlO).

Das Dekanat Göppingen-Geislingen wählt 2 Vertreter in den Diözesanrat.