Unterwegs auf dem Eheweg für Menschen in Partnerschaften und Ehe

Sie haben Freude an Ihrem gemeinsamen Weg als Paar und möchten mal wieder etwas miteinander unternehmen. Lassen Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise ein.

Bild: pixabay

Herzliche Einladung einen Pilgerweg zu gehen
Sieben Stationen laden junge und ältere Paare dazu ein, den gemeinsamen Lebensweg mit all seinen Höhen und Tiefen zu beleuchten und Ihrer Partnerschaft und Ehe nachzuspüren. Die aufgestellten Stelen mit berührenden Bildern, Bibeltexten und vertiefenden Impulsen werden Sie inspirieren, miteinander ins Gespräch zu kommen und dem auf die Spur zu kommen, was Ihre Liebe im Kern ausmacht und trägt.

Der kleine Eheweg beginnt am Gemeindezentrum St. Markus, geht zur nahen Krumm und bezieht die nahe liegenden Orte mit ein. Vorort erfahren Sie näheres.

Am Samstag, 16. Juni 2018 sind die Stelen von 14.00 Uhr bis etwa 21.00 Uhr aufgestellt. In dieser Zeitspanne können Sie kommen und gehen wie Sie wollen.

Wer gerne eine Führung haben möchte, hat um 14.30 Uhr die Gelegenheit – Dauer ca. 60 Minuten. Das Ehepaar Kuno und Karin Leibold aus Steinenkirch gibt entsprechende Impulse mit auf den Weg.

Es besteht die Möglichkeit, zu verweilen bei kalten und warmen Getränken sowie süßem und salzigem Gebäck.

                            ______________________________________________

Eine Veranstaltung der Katholischen Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen in Zusammenarbeit mit dem Projekt „Eheweg“, www.eheweg.de