Rückblick mit Dankbarkeit

Seit vielen Jahren trifft sich der Seniorenwanderkreis St. Markus. Gemeinsame Wanderungen zu organisieren wird jedoch immer schwieriger. Der Kreis traf sich noch einmal, um zu feiern und den Vertantwortlichen zu danken.

Im Rückblick kommt schon auch ein wenig Wehmut auf: So viele Jahre, so viele Wanderungen und gemeinsame Erlebisse, so große Gemeinschaft. In den letzten Jahren wurde es jedoch immer schwieriger, Ausflüge zu organisieren. So wird der Seniorenwanderkreis wohl nicht in dieser Form weitergeführt werden.

So auslaufen lassen wolle es der Wanderkreis nun aber auch nicht. So gab es ein gemütliches Treffen mit Essen und viel Geselligkeit. Auf manches Ereignis wurde zurückgeblickt. Viel Freude und Dankbarkeit schwang dabei mit. 

Besonderen Dank erhielten die Verantwortlichen:

Frau Kübler für 15 Jahre Tätigkeit als Vorstand mit der Verwantwortung für die Organisation.

Frau Hofmann für 22 Jahre Tätigkeit als Kassier.

Frau Zonker für 5 Jahr Tätigkeit als stellvertr. Vorstand und Mithilfe bei der Organisation.

Pfr. Schmid überbrachte den Dank der Kirchengemeinde.