Ein Ehrentag für Gemeindemitglieder

Die Stadt Eislingen würdigte 7 ehrenamtlich tätige Mitglieder unserer Kirchengemeinde im Rahmen eines feierlichen Abends in der Stadthalle.

Fünf der Geehrten mit Oberbürgermeister - Bild privat

Durch Oberbürgermeister Klaus Heininger wurden am städtischen Ehrungsabend Personen aus den unterschiedlichsten Gruppierungen geehrt. Alle haben die Auszeichnung durch ihr unbezahlbares ehrenamtliches Engagement verdient. Von der Kirchengemeinde sind es Elfriede Walzel, Roswitha Rapp, Berta Eisele, Elisabeth Kottmann, Helga Mayr, Margareta Slominski-Müller und Lutz Träger (war verhindert).

Die Ehrungen wurden musikalisch umrahmt durch Frau Lee und Herrn Rehfeldt am Klavier und Violine. Auch die Hip-Hop-Crew des ASV Eislingen zeigte ihr Können.

Von der Schlemmerküche gab es zum Schluss noch ein warmes Büfett.