"Der Kümmerer für die Bekümmerten"

Mit diesen Worten hat ein Mineur die Rolle des Betriebsseelsorgers im Projekt S 21 auf den Punkt gebracht.

Plakat zur Veranstaltung als pdf download

Diakon Peter Maile ist Kümmerer für die Anliegen von den Mineuren, Bauarbeitern und Mitarbeiterinnen im Großprojekt S 21 und der Neubaustrecke Stuttgart - Ulm. Neben den seelsorgerlichen Anliegen organisiert er baustellenübergreifende Begegnungnen. Er tritt gegen Arbeitsausbeutung und für die Einhaltung tariflicher Löhne ein. Peter Maile berichtet an diesem Abend über seine Arbeit.

Dienstag, 20. September 2016
20:00 Uhr Gemeindezentrum St. Markus Eislingen