Beauftragungsfeier von Katharina Pilz

Nach zwei Jahren Assistenzzeit wurde Katharina Pilz zur Gemeindereferentin von Weihbischof Thomas Maria Renz beauftragt

fünfte von links: Katharina Pilz Bild: privat

Unsere bisherige Gemeindeassistentin Frau Katharina Pilz wurde in einem feierlichen Festakt gemeinsam mit 6 weiteren Anwärtern zur Gemeindereferentin beauftragt. Nach einer 6-jährigen Ausbildungszeit wurde sie von Weihbischof Thomas Maria Renz in einem speziellen Ritus beauftragt.

Der feierliche Akt endete nach 2 Stunden und doch war er sehr kurzweilig – maßgeblich daran beteiligt war die Liturgie, die die Anwärter selbst zusammengestellt hatten, und von einer rhythmischen Band begleitet worden war.

Danach gab es einen Sektempfang mit Häppchen, die wir uns schmecken ließen.

Frau Pilz lud im Anschluss daran alle Mitgereisten in ihre Heimatgemeinde zur privaten Feier noch ein und so erlebten wir sie im Kreis ihrer Familie und Freunden noch ein paar gesellige Stunden.

Auf diesem Weg wünschen wir ihr weiterhin Gottes Segen, immer ein brennendes Herz für den Glauben und noch viele gemeinsame Erlebnisse mit uns hier in der Gemeinde.