Beauftragung zur Gemeindereferentin

Mit einigen Eindrücken aus Reutlingen (Bilder)... Nach zwei Jahren der Ausbildungszeit in Eislingen folgt nun die Beauftragung unserer Gemeindeassistentin Katharina Pilz für ihren zukünftigen Dienst als Gemeindereferentin in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

In den vergangenen beiden Jahren hat Frau Pilz bei uns ihre Ausbildungszeit als Gemeindeassistentin abgeschlossen. Nach den erfolgreich abgelegten Prüfungen wird sie nun zum Ende ihrer Ausbildungszeit von Weihbischof Thomas Maria Renz als Gemeindereferentin zum Dienst in der Diözese Rottenburg-Stuttgart beauftragt. Dies findet in einem feierlichen Gottesdienst am Samstag, 15. Juli um 14:00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul in Reutlingen statt.

Als Kirchengemeinde St. Markus – Liebfrauen freuen wir uns mit ihr. Und wir freuen uns besonders, dass sie sich entschieden hat, auch in den nächsten Jahren bei uns als Gemeindereferentin zu bleiben. Wir sind sehr dankbar für all das, was sie bisher schon eingebracht hat und freuen uns, dass sie weiter mit uns als Gemeinde auf dem Weg ist. Zur Feier der Beauftragung sind alle herzlich eingeladen. Wir werden in Fahrgemeinschaften dorthin fahren. Wer eine Mitfahrgelegenheit bieten kann oder eine sucht, melde sich bitte im Pfarrbüro St. Markus.

Am darauffolgenden Sonntag wollen wir als Gemeinde mit Frau Pilz ihre Beauftragung feiern. Herzliche Einladung zum Festgottesdienst am Sonntag, 23. Juli um 10:30 Uhr in St. Markus, anschließend Stehempfang auf dem Kirchplatz (bei schlechtem Wetter im Gemeindezentrum).

Pfr. Bernhard Schmid

 

 => Bilder