Ab sofort auch bei uns: Sonntagsgottesdienst im LIVESTREAM!

Präsenzgottesdienste sind momentan nicht möglich und doch gibt es die Möglichkeit beim Gottesdienst aus Eislingen mitzufeiern! Sonntags um 10:30 Uhr stellen wir einen Livestream über youtube aus einer unserer Kirchen bereit.

Nachdem die gegenwärtigen Inzidenzwerte im Landkreis bei uns keine öffentlichen Gottesdienste zulassen, bieten wir nun auch eine Möglichkeit, den Sonntagsgottesdienst aus Eislingen zu Hause über das Internet mitzufeiern. Auf unserm youtube-Kanal stellen wir einen Livestream bereit.

Nächster Livestream:

Donnerstag, 13.05.2021 10:30 Uhr aus der Liebfrauen-Kirche

(Einfach auf die blaue Schrift unten klicken, dann werden Sie weitergeleitet:)

HIER GEHT's ZUM LIVESTREAM!

Am 9. Mai 2021 um 14:00 Uhr gibt es auch eine Übertragung der Gottesdienstes mit Priesterweihe von Johannes Oelighoff aus Schönstatt. Zum Link dazu kommen sie HIER...

 

Hinweise:

  • Es empfiehlt sich in youtube den Vollbild-Modus einzuschalten.
  • Gestalten Sie Ihre Umgebung so, dass sie gut mitfeiern können. Kerze, eigenes Gotteslob... (wir blenden auch die Liedtexte zum Mitsingen daheim ein)
  • Wer den Gottesdienst zu einem späteren Zeitpunkt anschaut/feiert muss beachten, dass die ersten 8-10 Minuten das Standbild vor Gottesdienstbeginn zu sehen ist. Also einfach vorspulen!

Für uns ist das Medium Livestream noch neu und mit manchen technischen Herausforderungen verbunden. Wir bitten im Verständnis, wenn nicht gleich alles ganz professionell abläuft. Wir lernen... ;-) Und wir freuen uns über Rückmeldungen!

 

Weitere Angebote:

  • Wie bisher schon ist es möglich, die Gottesdienste am Dienstag- und Donnerstagabend um 19:00 Uhr sowie am Sonntag um 10:30 Uhr aus unseren Kirchen über unser Gottesdienst-Telefon  mitzuhören. Einfach zu den entsprechenden Zeiten die Telefonnummer 07161 / 50 84 129 wählen und Lautsprecher am eigenen Telefon einschalten. Sie können hören, werden aber nicht von anderen gehört. (Hinweis: Sprache wird in der Regel gut übertragen, die Übertragung von Musik ist jedoch aus technischen Gründen eingeschränkt.)
  • Unsere Kirchen sind weiterhin tagsüber zum persönlichen Gebet geöffnet! (Außer bei Gottesdienstübertragungen)
  • Auch verweisen wir auf die vielfältigen Gottesdienstangebote im Fernsehen, Radio und im Internet. Über die Homepage unserer Diözese www.drs.de gibt es Vorlagen für Hausgottesdienste und Links zu Gottesdienst-Livestreams der Diözese.